Höhle
Räuber
Räume
Spaß
Wir

Spaß...

Nicht alles was die Räuber an einem Tag veranstalten ist Unfug, aber es schadet nicht, wenn es ab und zu einmal Unfug ist, schließlich lernen die Räuber daraus. Das Räuber-Kindergartenjahr richtet sich im Wesentlichen nach den Festen und Ereignissen, die das Jahr zu bieten hat. Wir bereiten diese Tage mit entsprechenden Aktivitäten vor, damit die Kinder den Rhythmus eines Jahres erleben können.

Einmal im Jahr bereiten wir ein Theaterstück vor, das die Kinder dann den Eltern und Verwandten auf der Bühne zeigen können. Die Kinder sind hier mit Feuereifer bei der Sache und zeigen oft ungeahnte Fähigkeiten.

Damit uns nicht die Decke auf den Kopf fällt, werden geeignete Ausflüge durchgeführt. So besuchen wir Museen, bekannte und interessante Stätten in Hamburg, veranstalten Waldwochen und laden interessante Menschen ein, die uns dann von ihrer Arbeit erzählen.

Einmal im Monat begleiten wir die Kinder in die Kinderkirche, wo ein Pastor mit einer Pädagogin den Kindern Christliches als leichte Kost anbietet.

An einem festen Tag in der Woche wird durch eine Musikpädagogin der musische Teil der Kinder angeregt, sodass mit Instrumenten, Stimme und auch Körper dieser Teil angesprochen wird. Die älteren Kinder kommen schon in den Genuss einer vorschulähnlichen Begleitung, damit auch hier Fähigkeiten ausgebildet werden.

Außerdem kommt einmal in der Woche eine Englischlehrerin, die Vorschulkinder spielerisch an die englische Sprache heranführt.

Natürlich sind die anderen Tage durch viele Aktivitäten gefüllt. Es wird viel gestaltet, gemalt, gesungen, gespielt und auch gekuschelt, wenn dann der Bedarf da ist...

Kindergruppe Räuberhöhle e.V.